klar

Täter-Opfer-Ausgleich

Die Grundidee des Täter-Opfer-Ausgleichs ist es, Konflikte, die im Zusammenhang mit einer Straftat stehen, unmittelbar mit den Beteiligten zu bearbeiten. Täter und Opfer haben die Gelegenheit, den Konflikt zu klären und den verursachten Schaden auszugleichen.

Weitere Informationen sowie eine Broschüre finden Sie auf der Internetseite des Niedersächsischen Justizministeriums.

Bild zum Thema Täter- Opferausgleich
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln