klar

Grußwort des Direktors

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

ich begrüße Sie herzlich auf den Internetseiten des Amtsgerichts Gifhorn und freue mich sehr, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren.

Der Internetauftritt soll für Sie die uns durch Gesetz übertragenen Aufgaben in wichtigen Teilen nachvollziehbar werden lassen. So finden Sie hilfreiche Hinweise zu den Aufgaben, Funktionen und Zuständigkeiten unseres Amtsgerichts, aber auch beispielsweise praktische Informationen zur Kontaktaufnahme.

Das Amtsgericht Gifhorn gibt es seit mehr als 150 Jahren. Im Laufe der Jahre hat sich Bewährtes erhalten lassen. Alle in eine amtsgerichtliche Zuständigkeit fallenden Rechtsbereiche werden weiterhin beim Amtsgericht Gifhorn abgedeckt. Zusätzlich wird auch die gerichtliche Mediation angeboten. Die Einführung der elektronischen Akte und vorangehend die Eröffnung des elektronischen Rechtsverkehrs sind Umstrukturierungsprosesse im Zuge der Digitalisierung, die auch das Amtsgericht Gifhorn in den kommenden Jahren betreffen und verändern werden. Aktuell sind Klagen und Anträge nur im Ausnahmefall auf elektronischem Weg einzureichen, sondern im Regelfall für nicht rechtsanwaltlich Vertretene noch zu Papier zu bringen. Zeichen für die bereits stattgefundene Neuerung innerhalb der Justiz ist die Umstellung des Grundbuchs auf ein elektronisches Register, in dem nur noch am Bildschirm gearbeitet wird. Zudem befindet sich die Justiz im Umbruch auf dem Weg zur elektronischen Akte.

Gerade auch für ortsfremde Interessenten haben wir Informationen zu Zwangsversteigerungen aufgearbeitet und für Sie im Internet bereitgestellt. Damit sind nur wenige Facetten der Tätigkeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter skizziert. Stets geht es um eine nach Recht und Gesetz sich ausrichtende Rechtsprechung, die zu Ihrer Akzeptanz nachvollziehbar und verantwortungsbewusst zu erledigen ist und erledigt wird. Im Regelfall sind die Gerichtsverhandlungen öffentlich und ein Besuch ist ohne weiteres möglich. Wir freuen uns, sämtliche Verhandlungen in einem Gebäude durchführen zu können, was nach wie vor nicht in allen Gerichten selbstverständlich ist.

Sollte der Internetauftritt des Amtsgerichts Gifhorn Ihr Interesse finden und eine wirksame erste Hilfestellung bieten, würde ich mich sehr freuen und sein Zweck wäre erreicht. Ihre ergänzenden Anregungen nehme ich zudem gern entgegen.

Zum 30.06.2018 wurde der bisherige Direktor des Amtsgerichts, Herr Dr. Willers, in den Ruhestand versetzt. Aktuell läuft das Verfahren zur Neubesetzung der Direktorenstelle.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Melanie Kieler

stellvertretende Direktorin des Amtsgerichts

Dr. Kieler

stellvertretende Direktorin des Amtsgerichts Dr. Melanie Kieler

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln